Wir haben das Spendenziel für unser aktuelles Projekt DENKORT Bücherverbrennung 1933 erreicht!

„Weltoffenes Thüringen“: Wir sind dabei! – Die Omas gegen Rechts Erfurt e. V.
Zum Inhalt springen

„Weltoffenes Thüringen“: Wir sind dabei!

Die Omas gegen Rechts Erfurt e. V. sind Teil von „Weltoffenes Thüringen“. Fast 7.000 Unterstützer*innen haben die Initiative bereits unterzeichnet.

In Sorge um die Demokratie in unserem Land engagieren sich in „Weltoffenes Thüringen“ Organisationen und Menschen aus dem gesamten Freistaat:

  • Wir treten ein für ein weltoffenes und vielfältiges Thüringen.
  • Wir stehen ein für die Achtung der Menschenwürde und der unteilbaren Menschenrechte – dies auch mit Blick auf die historische Verantwortung Deutschlands, insbesondere für die Verbrechen zur Zeit des Nationalsozialismus.
  • Wir setzen uns ein für plurale Demokratie und Rechtsstaatlichkeit – auch als Lehre aus den Erfahrungen zweier unterschiedlicher Diktaturen in Deutschland.
  • Wir möchten ein Land, in dem Menschen in ihrer Verschiedenheit akzeptiert und willkommen sind.
  • Wir wünschen uns einen friedlichen und respektvollen Umgang miteinander. Vorurteile, Ausgrenzung und Hass haben in einem weltoffenen und vielfältigen Thüringen keinen Platz.
  • Wir treten ein für die Idee der Europäischen Einigung. Sie steht für Frieden, Solidarität und Wohlstand. Davon profitiert Thüringen in besonderem Maße.

Gemeinsam #thueringenweltoffen

https://thueringen-weltoffen.de/#zeichnen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner